Diese Seite nutzt Cookies, um die Browser-Erfahrung der Nutzer zu verbessern und Informationen über die Website zu sammeln. Wir verwenden sowohl technische Cookies als auch Cookies von Drittanbietern um Werbebotschaften auf Benutzerverhalten Basis zu senden. Durch die Fortsetzung der Navigation akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies; ansonsten können Sie die Website verlassen.

FuoriSalone 2017, Brera Design District

Fuorisalone Brera Design District | BestofDesign

Design Week: 250 Tausend Besucher im Brera Design District

 

Auch dieses Jahr kehrt im Brera Design District, vom 4 bis zum 9 April, anlässlich des FuoriSalone, das Fest der Feste mit Veranstaltungen in der ganzen Stadt, die größte Messe in Italien zurück: Die Mailänder MöbelmesseBrera Design District ist territoriales Marketing mit dem Stadtteil Brera als Protagonisten, das kreative Zentrum von Mailand, das während des Salone del Mobile noch intensiver glüht.

Betroffen ist ein dichtes Netz von Locations, Ausstellungsräumen, Kulturräumen und Personal mit einem strukturierten Plan von kulturellen Veranstaltungen, Tagungen und Ausstellungen, die als Hauptthema das Design haben und die darauf abzielen, das Brera-Viertel als Schaufenster der Förderung von Brands, Unternehmen und Ausstellungen zu nutzen.

Aus einer Initiative des Händlervereins und der Agentur Studiolab entstanden, weiht der Brera Design District die achte Auflage des Fuori Salone 2017 ein. Im Laufe der Jahre ist er stark gewachsen und erstreckt sich inzwischen bis hin zur neuen Gegend von Porta Nuova-Gae Aulenti und Via Broletto und von Via Legnano bis hin zu Via Montenapoleone. Botschafter der Veranstaltung sind dieses Jahr der Wallpaper Direktor Tony Chambers, der Architekt Michele De Lucchi und die Designerin Arianna Lelli Mami und Chiara Di Pinto vom Studiopepe.

Aufbauend auf dem Erfolg des letzten Jahres mit 170 Veranstaltungen, 300 Unternehmen und 250 Tausend Menschen ist der Brera Design District zurück mit der 2017-Ausgabe mit dem Thema Design ist ein Spiel, ein Projekt spielen.

Eine Reflexion über das Spielen, als eine Zeit der Planung gesehen und die Wichtigkeit die die Gamification im Design und in der Kommunikation zwischen Brand und Kunden annimmt. Das Veranstaltungsprogramm, dass sich in verschiedene Formate von Treffen, spezielle Projekten und kulturelle Initiativen unterteilt, kreist um diesen Gedanken. Unter den vielen speziellen Projekten, die das Brera-Viertel während dem FuoriSalone beleben:

 

  • Die Installation des Designers Matteo Cibic mit dem Timberland den neuen Boat-Shoe präsentiert
  • Diverse Aktivitäten der Schweizer Marke Tissot
  • Die Ausstellung über den Architekten Aldo Rossi
  • Das Konzert- Installation # 10 Pianos Street in Zusammenarbeit mit Eataly
  • Das Denkmal für die Frau von Gaetano Pesce
  • Die Dinosaurier in natürlicher Größe, von der Schweizer Firma Swiss Krono hergestellt als Werbung
  • für seine Dekorplatten aus Holzfasern 

 

©Immagine: bpigs.com

Adresse:

Brera Milano